Unser Vorstand


1. Vorsitzender:  Erich Bartsch

Seit 1952 zähle ich meine Jahre und habe 2015 das Berufsleben abgeschlossen. Beruflich war ich Maschinenbau-Techniker, gelernter Werkzeugmacher, Industriemeister, sowie Qualitäts- und Umweltmanagement Auditor. Über Zeitarbeit war ich die letzten Jahre meines Arbeitslebens im Kreis Hohenlohe-Franken. In der BVSS war ich von Mitte 80'er bis Mitte 90'er aktiv, inkl. BUKO 1995 in Nürnberg.

Seit ca. 2010 bin ich wieder im Landesverband Bayern e.V. angekommen, 2016 im BVSS. Da ich seit vielen Jahren wieder ungebunden bin, habe ich mich entschlossen, einen großen Teil meiner Freizeit erneut der Stotterer-Selbsthilfe zu widmen.

Meine Erfahrungen aus unterschiedlichen Weiterbildungen und Betriebswechseln möchte ich als Berater für "Stottern und Beruf / Bewerbungen" an Ratsuchende weitergeben. Die Bayerische Ehrenamtskarte erwarb ich 2014 und die Juleica (Jugendleiterkarte) 2016. Mit den Neuwahlen 2014 hatte ich mich als Beisitzer zur Wahl aufstellen lassen. Bei den Neuwahlen 2018 in Nördlingen vertrauten mir die anwesenden Mitglieder erneut  den 1. Vorsitzenden an.
Ich bedanke mich für Euer Vertrauen und werde nach-wie-vor für Bayern / Franken da sein.

Es grüßt Euch Erich

 

 E-Mail: vorsitzender@stottern-bayern.de


Kassenwart: Erwin Mayer

Ich bin 54 Jahre alt und wohne mit meiner Frau Julia in Rednitzhembach. Vor 20 Jahren wurde ich Mitglied in der BVSS. Durch die Teilnahme an Seminaren fand ich damals einen guten Draht zum LV Bayern, eine Verbindung die bis heute gehalten hat. Mit Drähten kenne ich mich auch beruflich gut aus, da ich früher im Fernmeldewesen und seither in der Telekommunikationsbranche tätig bin.Ich war bereits in den Jahren 2002 bis 2008, davon vier Jahre als Kassenwart im LV Vorstand aktiv. Bei der MV in Regensburg wurde ich erneut zum Schatzmeister gewählt. Dabei geht mein Wunsch dahin, in absehbarer Zeit, diese verantwortungsvolle Aufgabe nochmals an jüngere Hände weiterzugeben.

Dank und Anerkennung spreche ich meinem Vorgänger Albert Hendlmeier aus, der nach 15-jähriger Vorstandsarbeit als Beisitzer und Kassenwart jetzt in den wohlverdienten Ruhestand gehen darf. Als neuer Kassenprüfer für das kommende Jahr bleibt uns Albert zum Glück noch erhalten.


E-Mail:  kassenwart@stottern-bayern.de


Schriftführerin: Sarina Kaltschmid

Ich bin 1996 in München geboren und seit Anfang 2017 Mitglied der BVSS. Mit Stottern beschäftige ich mich schon seit meiner Jugend ausgiebig und bin dadurch 2015 zur Flowgruppe gekommen und so habe ich auch die BVSS kennengelernt. Aufgrund meines Interesses zu Stottern und Sprache habe ich Phonetik und Sprachverarbeitung studiert. Mir ist ein offenes Verhältnis zu meinem eigenen Stottern und die Aufklärung von Stottern in der Öffentlichkeit wichtig. Ich freue mich auf die neuen Aufgaben, die ich als Schriftführerin kennenlernen darf, und bedanke mich für die Wahl bei der Mitgliederversammlung in Nördlingen.

 

  E-Mail: kontakt@stottern-bayern.de


Beisitzer: Uwe Tajsich

ich bin Jahrgang 1947 und wohne in Regensburg.

1995 trat ich dem LV Bayern als Mitglied bei.

Seit 2004 engagiere ich mich in der Vorstandsschaft des LV Bayern dem ich 10 Jahre lang als Vorsitzender angehörte.

Bei der Mitgliederversammlung 2016, in der ich erklärte etwas kürzer treten zu wollen, fand sich ein ebenso engagierter

neuer 1. Vorsitzender, sodass ich in das zweite Glied zurück treten konnte. Bei der MV 2018 in Nördlingen wurde ich weiterhin für 2 Jahre als Beisitzer gewählt Ich wünsche dem Vorsitzenden und der gesamten Vorstandschaft  gutes Gelingen in ihren Handlungen.

 

 E-Mail:  kontakt@stottern-bayern.de

 


Beisitzer: Frederick Kukla

Ich bin 23 Jahre alt und stottere seit meinem sechsten Lebensjahr. Seit 2018 bin ich in der BVSS als Beiratssprecher aktiv und möchte nun gerne hier im LV Bayern mein Engagement lokaler ansiedeln. Mir ist es wichtig, die Selbsthilfearbeit hier bei uns im schönen Bayern voranzubringen.

Ich bin derzeit noch Student in München und werde mein Studium voraussichtlich in einem Jahr abschließen.

Ich freue mich darauf, mich für euch als Beisitzer zu engagieren. Außerdem freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit meinen neuen Kollegen in der Vorstandsschaft. Vielleicht sieht man sich ja mal bei einem kommenden Seminar oder der nächsten Mitgliederversammlung :)

 

E-Mail: kontakt@stottern-bayern.de